Montagskopfrechnen

wenn es um eine kurze Kopfrechenübung geht,

dann biete ich den Kindern oft eher viele Aufgaben an

und ganz klar ist, dass man keinen Zeitdruck hat,

in dem Sinne, dass es absolut kein Problem ist,

wenn man es nicht schafft alle Aufgaben zu rechnen...


vorteilhaft ist es auch, dass immer sehr ausdrücklich angeboten ist,

sich nur die leichteren Aufgaben rauszusuchen

und trotzdem bleibt diese Variante des Kopfrechnen doch immer auch mit Druck verbunden

und der Tatsache, dass viele Aufgaben auch erschlagen können


meine Montagskopfrechenzettel sind eine Sammlung aller Aufgaben,

die die Kinder im Augenblick oder in naher Zukunft rechnen können sollten

und so kann die Differenzierung darin liegen,

dass jedes Kind den Aufgabentyp zum Rechnen bekommt,

den es auch sicher bearbeiten kann...


so erhalte ich eine Rückmeldung darüber, ob es weitergehen kann,

oder vertiefende Übungen anstehen...


möglicherweise gibt es auch noch Aufgabentypen,

die ich hier nicht aufgegriffen habe und wie immer gilt,

dass ergänzende Ideen gerne genannt werden können


schön fanden es die Kinder in der letzten Woche auf jeden Fall,

dass nicht so viele Aufgaben zu rechnen waren

und die Kopfrechenzettel alle das gleiche Format hatten,

außerdem habe ich den Kindern Zeit gelassen um zu schauen,

ob sie eher nur ein Problem mit der Rechengeschwindigkeit haben,

oder auch inhaltlich noch unsicher sind und Fehler machen...


jetzt ist die Sammlung aus meiner Sicht sehr umfangreich

und vielleicht so dann auch für viele ein gutes Angebot


für regelmäßige Kopfrechenübungen finde ich es wichtig,

dass sich Plus- und Minusaufgaben mischen,

aber möglicherweise bietet es sich auch an,

die Sammlung jeweils für Plus- und Minusaufgaben auch getrennt noch anzubieten...


LG Gille

Veröffentlicht:

29.11.2020

Illustration:

Martina Lengers

2 Kommentare
Die Seite 27 ist leer. Liebe Grüße JoKrä
von JoKrä am 08.12.2020 um 12:06 Uhr 0
Das habe ich mittlerweile behoben. Grundsätzlich muss ich hier aber noch einmal schauen, wie ich diese Datei so hochlade, dass es übersichtlich bleibt. LG Gille
von Gille am 09.12.2020 um 06:07 Uhr 0
antworten
weitere Kommentare laden
Kommentar veröffentlichen
Kommentar veröffentlichen